66 Orte in Berlin, die ihr DDR-Flair bewahrt haben
Der Osten lebt! Jedenfalls noch an etlichen Orten in Berlin. Hier gibt es Plätze, die sich ihr spezielles DDR-Ambiente bewahrt haben. Darunter schöne Orte und Orte des Schreckens, skurrile Orte und Orte, deren besonderen Charakter man vielleicht erst heute erkennt. Was von der DDR in Berlin übrigblieb – und noch existiert: Läden, Gebäude, Straßenmöbel, kulturelle Einrichtungen, alte Werbeschilder, Gaststätten, Galerien, öffentliche Einrichtungen.
Dieses Buch führt zu Plätzen, an denen die DDR noch spürbar ist. Orte die es zu entdecken gilt. Manche davon werden vermutlich noch verschwinden, andere werden zu Denkmälern werden. Wieder andere sind heute zu Kult-Orten geworden.

 

• Was von der DDR in Berlin übrigblieb
• Von A wie Akademie der Wissenschaften bis Z wie Zentrale  Untersuchungshaftanstalt des MfS.
• Mit vielen historischen und aktuellen Fotos

 

Format  16,5 x 24 cm